Spenden


Wir veröffentlichen auf unserer Internetseite regelmäßig den aktuellen Sachspendenbedarf für die Flüchtlingshilfe in Ilvesheim.

 

Da die Lagermöglichkeiten des Arbeitskreises begrenzt sind, können Spenden nur in Abhängigkeit vom aktuellen Bedarf angenommen werden. Bitte spenden Sie Möbel, Hausrat und Spielzeug nur dann, wenn wir sie auch benötigen. Achtung: Sachspenden müssen verkehrssicher sein, sonst haftet im Ernstfall der Spender (Quelle: UKBW 2016, BVG).

 

Falls Sie uns bei der Organisation der Spendenkammer oder beim Möbeltransport helfen können, melden Sie sich bitte gerne bei unserer AG Erstausstattung.

 

Sie können die Arbeit des „Arbeitskreis Integration Ilvesheim“ auch mit Spendengeldern unterstützen. Nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit uns auf: Tel. 0621 43722187.

 

Wohin mit den Dingen, die wir gerade nicht annehmen können?

Wenden Sie sich bitte an die Sozialkaufhäuser „Markthaus“ und „Fairkauf“ in Mannheim. In Weinheim gibt es das Sozialkaufhaus „Lichtblick“ in der Fußgängerzone. Diese Einrichtungen bieten allen Menschen die Möglichkeit Sachspenden abzugeben und Bedürftigen, auch Flüchtlingen, die Möglichkeit dort für sehr wenig Geld notwendige Kleidung oder Erstausstattungsgegenstände zu kaufen.