Hinweise aufgrund des Coronavirus:

 

Die Hausaufgabenhilfe, der Spielenachmittag

und die Krabbelgruppe und sind bis 19.4 abgesagt.

 

Im April ist die Fahrradwerkstatt nicht geöffnet.



Unsere Veranstaltungen

Café der Kulturen (öffentlich)

Eingeladen sind alle mit oder ohne Migrationshintergrund, die Freude an einem geselligen Austausch zwischen allen Ehrenamtlichen und der Bürgerschaft haben.Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Jeden Monat am 3. Dienstag

Jugendzentrum "JUZ", Mühlkopf 4

 

 

Paten- und Helfer-Treffen (intern)

Abstimmung und Erfahrungsaustausch aller Ehrenamtlichen untereinander

Jugendzentrum "JUZ", Mühlkopf 4

 

 

Jour Fixe (intern)

Austausch zwischen den Sprechern des Arbeitskreises, dem Integrationsmanager, der Integrationsbeauftragten und der Gemeinde 

 

 

ANGEBOTE

Deutschunterricht nach Absprache oftmals bei Spazierengehen oder Einkaufen mit unseren Mitbürgern.

Kontakte:

Doris Hartmann

Tel.: 0621-43722187

Email: dorishartmann.2101@googlmail.com

 

Angela Weisbrod

Tel.: 0162-9215552

Email: aweisbrod@gmx.net

 

 

 

Hausaufgaben-Betreuung

Mo-Fr 12.20-13:10/14:00 Uhr (nicht in den Schulferien)

Friedrich-Ebert-Schule, Mühlenweg 71

Kontakt:

Angela Weisbrod

Tel.: 0162-9215552

 

Email: aweisbrod@gmx.net

 

 

Kinder-Spiele-Nachmittag

Di 13:00-15:00 Uhr (nicht in den Schulferien)

Friedrich-Ebert-Schule, Mühlenweg 71

Kontakt:

Angela Weisbrod

Tel.: 0162-9215552

Email: aweisbrod@gmx.net

 

Krabbelgruppe

Do ab 10:00
Evangelisches Gemeindehaus, Neue Schulstr. 10

Kontakt:

Angela Weisbrod

Tel.: 0162-9215552

Email: aweisbrod@gmx.net 

 

 


Interkultureller Kalender 2020

Der interkulturelle Kalender des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zeigt die Vielfalt von Feier- und Gedenktagen verschiedener Religionen und Kulturen, die in Deutschland gemeinsam leben. Daher enthält der Interkulturelle Kalender neben den bedeutendsten Feiertagen aus Christentum, Judentum, Islam, Hinduismus, der Sikhs und Jesiden auch gesetzliche und sonstige Gedenktage verschiedener kultureller Traditionen. 

Der Kalender enthält lediglich eine Auswahl und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.



DRK: Offener Elterntreff für Familien mit Flucht- und Migrationshintergrund

Edingen-Neckarhausen. Der DRK-Kreisverband Mannheim e. V. bietet einen Offenen Elterntreff für Familien mit Flucht- und Migrationshintergrund an.

Herzlich eingeladen sind Eltern mit Kindern bis 6 Jahre sowie werdende Eltern.

Der Offene Treff findet mittwochs von 10 bis 12 Uhr im Schulungsraum der Wohnanlage „Am Nussbaum“ in der Mannheimer Str. 42-44 statt.  

Die Teilnehmer können sich zu Themen rund um Kinder und Familie austauschen, Informationen einholen, spielen und Kontakte knüpfen. Der Offene Treff wird gefördert vom Landesprogramm STÄRKE.                        . 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Das DRK-Team freut sich auf viele teilnehmende Familien und ihre Kinder.

Informationen:

DRK-Kreisverband Mannheim e.V.

Fachbereich Familie

Tel. 0621-3218134

 

Familie@DRK-Mannheim.de

www.DRK-Mannheim.de