Neuigkeiten

Neuigkeiten · 21. Juni 2018
ILVESHEIM „CAFÉ DER KULTUREN“ MÖCHTE GEGENSEITIGES VERSTÄNDNIS SCHAFFEN UND LÄDT ZUM KENNENLERNEN EIN

Neuigkeiten · 05. Juni 2018
Neue Nachbarn – aus Eritrea

Neuigkeiten · 20. April 2018
ILVESHEIM BEIM CAFÉ DER KULTUREN BEGEGNEN SICH EINHEIMISCHE UND FLÜCHTLINGE / ERSTMALS LIVEMUSIK UND SCHMINKEN


Neuigkeiten · 13. April 2018
© Artikel aus "Ilvesheim informiert" Am 14. Dezember, mitten in der Weihnachtszeit hatten Angela Weisbrod und Margarete Zitzelsberger zum ersten Mal die Idee, alle aktiven Helfer und Paten zu einem gemütlichen Beisammensein in weihnachtlicher Atmosphäre mit Bratäpfeln und Glühwein einzuladen. Und der Abend war ein voller Erfolg. Unter allen Aktiven gab es sehr viel Gedankenaustausch, Rat wurde gegenseitig gegeben und Wissen weitergegeben. Viele Aktive kannten sich gar nicht untereinander,...
Neuigkeiten · 12. April 2018
WOHNEN Ilvesheimer wohnen im Durchschnitt auf 50m² pro Person. Das klingt gut, ist eigentlich auch komfortabel. Die Zahl ist aus dem Jahr 2015 und dürfte sich inzwischen sogar erhöht haben. Aber es ist eben nur der Durchschnitt. In Wirklichkeit gibt es Ilvesheimer, die deutlich mehr Fläche zur Verfügung haben und leider auch andere, die mit sehr beengten Verhältnissen zurecht kommen müssen. Flüchtlinge in Ilvesheim leben übrigens auf sehr kleiner Fläche. Aktuell sind es pro...

Neuigkeiten · 27. März 2018
© Artikel aus "Ilvesheim informiert" Ein Ziel des Rhein Neckar Kreises 2018: „Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte“. Unterteilt u.a. in: Verringerung der Arbeitslosenquote und Verringerung der Ausbildungsabbruchquote bei Personen mit Zuwanderungsgeschichte, vor allem Neuzugewanderte. Hier ein Beispiel: Ein junger Flüchtling kommt 2015 nach Weinheim – in einer schwierigen Zeit. Nicht nur für Flüchtlinge, sondern auch für Behörden. Damals haben sich viele freiwillige...
Neuigkeiten · 01. März 2018
Rhein-Neckar Ehrenamtliche, die Geflüchtete bei der Integration in den Arbeitsmarkt unterstützen, in Ilvesheim im Dialog „Was brennt unter den Nägeln“? Diese Frage stellte Rolf Hackenbroch (Stabsstelle Integration beim Rhein-Neckar-Kreis) ehrenamtlich engagierten Bürgern, die Geflüchtete bei der Integration in den lokalen Arbeitsmarkt unterstützen. Die Angesprochenen, die sich in Edingen-Neckarhausen, Ilvesheim, Ladenburg und Heddesheim einsetzen, nannten primär Probleme mit der...
Neuigkeiten · 23. Februar 2018
Ilvesheim Besuch beim Café der Kulturen im Jugendzentrum / Arbeitskreis Integration sucht Verstärkung „Wenn ein Flüchtling ein Gesicht, einen Namen und eine eigene Geschichte bekommt, ist er nicht mehr einfach nur ’der Flüchtling’ und plötzlich auch gar nicht mehr so fremd“, erläuterte Gudrun Rosenlechner beim Café der Kulturen im JUZ (Jugendzentrum) in Ilvesheim. Gerade auch deshalb sind Begegnungen und direkter Austausch dem Arbeitskreis Integration, der von Dieter Münster und...

Mehr anzeigen