Neuigkeiten

Neuigkeiten · 23. September 2020
Am vergangenen Donnerstag war es endlich soweit. Nach einer langen Unterbrechung konnte das Café der Kulturen bei herrlichen spätsommerlichen Temperaturen seinen Neustart feiern, natürlich unter Corona-Bedingungen. Um die notwendigen Corona-Anforderungen zu erfüllen, fand das Café der Kulturen in Form eines Open Air Events statt. Der Garten des JUZ eignete sich hierfür bestens und auch das Wetter mit prächtiger Abendsonne spielte mit. Auf diesen Neustart mit unseren Stammbesuchern und...

Neuigkeiten · 30. August 2020
© Artikel aus "Ilvesheim informiert" Fünf Jahre sind inzwischen vergangen, seit dem legendären Aufruf der Kanzlerin, < Wir schaffen das >! Dieser Satz bewegt bis heute die gesamte Nation! 890 000 Flüchtlinge gelangten in 2015 nach Deutschland, davon stellten allein 475 000 Syrer in den Jahren 2015 bis 2017 einen Antrag auf Asyl. Über 90 % erlangten wegen des Bürgerkriegs in ihrer Heimat ein vorläufiges Bleiberecht. In unserer Gemeinde leben derzeit weit über 100...
Neuigkeiten · 08. August 2020
© Artikel aus "Ilvesheim informiert" Die Corona-Pandemie und der zu ihrer Eindämmung erfolgte notwendige Lockdown verschlechterten auch die Perspektiven von Zuwanderern am deutschen Arbeitsmarkt und verhindern einen großen Teil ihrer Kontakte zu Einheimischen. Damit einhergehend verringerten sich auch die Gelegenheiten, Deutsch zu sprechen. Gemeinsame Aktivitäten in der Freizeit, wie das Ausüben von Mannschaftssportarten und der Besuch von Veranstaltungen, sind nur eingeschränkt...
Neuigkeiten · 02. August 2020
© Artikel aus "Ilvesheim informiert" Ziel unserer Integrationsarbeit ist es auch, die Integrationsbereitschaft der Bürgerschaft zu erhöhen, indem wir Geflüchtete in vielen Situationen des Alltags unsere Hilfe anbieten. Mitglieder des Arbeitskreises sind beim Erstbezug mit dabei. Durch Möbelspenden ist es möglich, die Grundausstattung der Wohnungen zu ergänzen. Der gesicherte Transport durch Familie Kohlbrenner, auch bisweilen mit Hilfe des Anhängers von Bernhard Wagner, ein...
Neuigkeiten · 22. Juli 2020
© Artikel aus "Ilvesheim informiert" „Nachbarschaftsgespräche“ bietet Städten, Gemeinden und Landkreisen in Baden-Württemberg die Möglichkeit, Nachbarschaftsgespräche durchzuführen. Thematisch steht die nachhaltige Entwicklung von Städten und Gemeinden im Sinne eines kulturellen und generationenübergreifenden Miteinanders im Vordergrund. Hierzu soll im Rahmen der Nachbarschaftsgespräche ein Austausch stattfinden und ein Konzept mit Maßnahmen zur Umsetzung erarbeitet...
Neuigkeiten · 14. Juli 2020
© Artikel aus "Ilvesheim informiert"

Neuigkeiten · 07. Juli 2020
© Artikel aus "Ilvesheim informiert" Das Landratsamt des Rhein-Neckar Kreises teilte mit, dass seit 1.Juli 2020 unter bestimmten Bedingungen das Betreten der Unterbringungen wieder möglich ist. Folgendes gilt es zu beachten: Der Zugang ist nur mit Mund-und Nasenbedeckung gestattet. Das Abstandsgebot bleibt zu beachten, ebenso der Verzicht auf Körperkontakt und Umarmungen. Personen mit Anzeichen von Krankheit haben kein Zutrittsrecht. Veranstaltungen in Gruppen mit mehreren Personen...
Neuigkeiten · 15. Juni 2020
© Artikel aus "Ilvesheim informiert" Die Integration von zugewanderten Personen, Familien und Bevölkerungsgruppen war und ist in Deutschland eine große Aufgabe und Herausforderung. Ob Vertriebene und Flüchtlinge nach dem 2. Weltkrieg, später die sogenannten Gastarbeiter und Spätaussiedler aber auch Flüchtlinge oder die heutige Mischung von Zuwanderern aus aller Welt – sie alle fanden und finden bis heute unterschiedliche Startbedingungen und gesellschaftspolitische Rahmensetzungen in...
Neuigkeiten · 11. Mai 2020
© Artikel aus "Ilvesheim informiert" Trotz Corona geht die Integrationsarbeit weiter. Allerdings kann der Integrationsmanager der Gemeinde, Ulrich Makowski, einen wichtigen Teil seiner Arbeit derzeit nicht erledigen: So lange sich der Virus ausbreitet, kann sich Ulrich nicht mit Migranten, die auf Hilfe angewiesen sind, treffen. Auch ruht der direkte Kontakt unserer Paten*Innen mit den Flüchtlingen, ebenso die Kurse der Krabbelgruppe, der Hausaufgabenbetreuung und der Spielenachmittag....
Neuigkeiten · 02. Mai 2020
© Artikel aus "Ilvesheim informiert" Persönlich: Doris Hartmann, 80 Jahre - Wir gratulieren herzlichst! Ein erfülltes Leben ist eine Mischung aus erreichten Zielen, Begegnungen mit Menschen und Momente, die man erleben durfte, geprägt von Liebe, Glück und Leid. Ja liebe Doris, Du hast immer viel gegeben, bist seit Jahrzehnten bis heute für Deine Mitmenschen aktiv. Du bist meist Handelnde: Im ökumenischen Team der evangelischen Kirche zusammen mit der katholischen Frauengemeinschaft...

Mehr anzeigen